Hey Miles, Es ist die IP-Adresse, die Sie verwendet haben, um eine Verbindung mit dem Server herzustellen. Besuchen Sie die Minecraft Server-Website und laden Sie die Minecraft-Serverversion der Minecraft Vanilla JAR-Datei auf Ihren Computer herunter. Wenn Sie das Minecraft Server-Jar herunterladen, wird es standardmäßig in Ihrem Downloads-Ordner gespeichert. Sie können Minecraft Server auch von einem anderen Projekt wie Forge oder Bukkit herunterladen, aber die nächsten Schritte beim Ausführen dieser Gläser und der Installation können variieren. Wenn Sie einen zuverlässigen und erschwinglichen Minecraft-Spielserver online einrichten möchten, klicken Sie hier, um unsere Freunde bei Empower Servers zu besuchen. Sie bieten leistungsstarke Minecraft-Spielserver auf der besten Hardware und sorgen so für die geringstmögliche Latenz. Hosting der Minecraft Server online wird das beste Spielerlebnis liefern, da der Server in einem blitzschnellen Netzwerk gehostet wird und 24 x 7 online sein wird. Hinweis: Aufgrund möglicher Instabilität wird openSuse Tumbleweed nicht als dedizierter Server empfohlen. Alternativ können Sie den Start und das Herunterfahren des Minecraft-Servers mithilfe eines Skripts wie dem unten aufgeführten verwalten/automatisieren: Entpacken Sie die Containerdatei in einen leeren Ordner.

Starten Sie den Server, indem Sie die Datei bedrock_server.exe ausführen. Wenn Sie einen ähnlichen Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Ihr Minecraft-Server erfolgreich gestartet wurde: Alternativ kann der Fehler bedeuten, dass Sie versucht haben, einen Port zu verwenden, der bereits verwendet wird oder für den Sie nicht über die Berechtigung zur Verwendung verfügen (Ports 1024 sind privilegiert und erfordern Root-/Administratorzugriff, an den sie binden können). Sie können einen anderen Port ausprobieren, indem Sie ihn in der Datei server.properties in dieser Zeile ändern: server-port=25565. Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte der Einrichtung Ihres eigenen Servers mit der Standard-Server-Software, die Mojang kostenlos verteilt. Die Software kann auf den meisten Betriebssystemen installiert werden, einschließlich Windows, macOS, GNU/Linux und BSD. A: Dies wird in der Regel durch die Interaktion mit Blöcken in einem geschützten Bereich verursacht. Wenn Sie versuchen, in der Nähe von Spawn zu interagieren, höchstwahrscheinlich wurde es durch die Minecraft-Server-Software geschützt; entweder davon weg bauen oder den Operatorstatus erhalten. F: Hilfe! Wie finden Sie die IP-Adresse Ihres Servers heraus? Anzahl der IP-Adressen: 30.000 Anzahl der Server: 3.000+ 3 Monate kostenlos mit 1-Jahres-Plan Oder Sie können ein spezielles Angebot von Hostinger nutzen und Ihren eigenen Minecraft-Server mit nur wenigen Klicks in Betrieb nehmen. Geben Sie java -Xms1G -Xmx1G -jar server.jar ein, um den Server zu starten. Wenn Sie die Servereinstellungen anpassen müssen, öffnen Sie die Eigenschaftendatei des Servers mit Nano: Der Minecraft-Server benötigt die Java-Runtime-Umgebung (auch JRE oder einfach Java genannt).

Share this: